Fehlerquelle Produkte werden nicht mehr via Cron aktualisiert

  • Hallo, ich habe jetzt ein kleines Problem: Seit 10 Tagen werden meine Produkte (Ebay, Amazon) nicht mehr aktualisiert, wie ich heute erst fest stellte. Wordpress Cron funktioniert (habe es anhand eines geplanten Artikels getestet). Eine manuelle Aktualisierung funktioniert auch.

    Ich bin da ratlos und weiß, dass die Ursache schlecht aus der Ferne zu diagnostizieren ist. Vielleicht kann mir jemand einen Denkanstoß geben?

    Auf einem anderen Projekt läuft es wie gewohnt. Genügend tägliche Besucher habe ich auch. Worauf müsste ich achten? Wo würdet ihr nachschauen?


    Gruß


    Thomas

  • Hallo Thomas,

    wie hast du das den konfiguriert? mit dem WP-Cron oder mit dem externen Cron?

    Sonst stell mal auf "externer cron mit ausgabe" und ruf die URL direkt auf. Da müsstest du direkt sehen ob ein Fehler ist.

    Evtl. hast du ja einen Aktualisierungszeitraum eingestellt.


    Sonst kann ich leider aus der ferne nicht viel sagen :-)


    lg Christof

  • Hi Christof, ich kann nur den normalen WP-Cron nutzen bzw. habe diesen eingestellt.

    Ich habe jetzt einmal den Debug frei geschaltet und händisch alle Produkte und Listen "zur Aktualisierung vorgemerkt". Ergebnis: Einige Produkte wurden nun aktualisiert, aber offenbar willkürlich nur einige und nur Amazon, aber nicht Ebay. Oder dauert dies mehrere Stunden?


    Ich probiere jetzt diverse Maßnahmen durch (PHP-Temp löschen, andere Shops in den Papierkorb legen, Datenbank reparieren / optimieren, ...). Hier stehe ich leider auf dem Schlauch, woran das liegen kann. Versuche zu schauen, dass ich Änderungen rückgängig mache, die ich vor 12 Tagen (so alt sind meine Produkte bereits) machte.


    Gibt es die Möglichkeit, alle angelegten Produkte, Listen und Shops zu exportieren? Zur Not muss ich das Plugin selbst nämlich komplett löschen und neu installieren.

  • Hallo Thomas,

    eine neu Installation würde nichts helfen. Von wie vielen Produkten sprechen wir den?

    Je nachdem werden natürlich nicht alle Produkte aktualisiert.


    Export ist möglich, da es sich nur um CPT und Felder dazu handelt. Es gibt allerdings keine interne Funktion für den Export.


    lg Christof

  • Hallo Christof,


    wir reden von ca. 120 Produkten (am meisten Amazon, einige wenige Ebay-Produkte), zudem von ca. 20 Ebay-Listen je auf Basis einer Suchanfrage.


    Klicke ich auf der Debug-Seite auf "alle Produkte zur Aktualisierung vormerken", werden diese dann nach und nach im Rahmen der eingestellten Cron-Zeit aktualisiert. Aber nur die Amazon-Produkte (fast alle). Die Ebay-Listen werden gar nicht aktualisiert. Hierzu muss ich jetzt jede öffnen und auf Speichern klicken, dann bekommen sie erst aktuelle Daten.


    Sehr seltsam das ganze. Ich weiß nicht, wo ich da den Fehlerteufel finden kann.

    Was mir auch aufgefallen ist: Die E-Mail-Benachrichtigung zu fehlerhaften Produkten funktioniert auch nicht mehr, auch nicht, wenn ich die Mail manuell versenden möchte (es kommt die Fehlermeldung "Es gab einen kritischen Fehler auf deiner Website." mit dem Hinweis auf WP-Debug). Den WP-Debug hatte ich dann aktiviert, aber die Ausgabe gibt mir nur einen Hinweis auf ein anderes Plugin. Das deaktiviere ich jetzt einmal. Aber da dieses auch auf anderen Projekten läuft (wo das Toolkit funktioniert), glaube ich nicht an einen Fehler hier.


    Ich habe das Gefühl, dass hier irgend eine "Handbremse" angezogen ist. Ich überlege auch, ob es vielleicht an meinem Hoster liegt bzw. an den PHP-Einstellungen. Einige Variablen kann ich da ändern, aber davon habe ich keine Ahnung. Vielleicht habe ich bereits zu viele Produkte / Listen drin, dass das Toolkit nicht mehr autark die Produkte / Listen aktualisieren kann.


    Bin ratlos :(

  • Hey Thomas und hey Christof,


    ich habe seit einigen Wochen genau das selbe Gefühl. Es lief monatelang mit exakt der Konfiguration (external Multi-Cronjob) tadellos. Seit 2-3 Wochen aktualisiert der Cronjob nun nicht die Preise mehr. Händisch funktioniert es, wie bei dir Thomas, aber bei mir geht es um ca. 500 Produkte. Ich glaube das hängt irgendwie mit dem Amazon Shop zusammen. Hab schon mehrmals zwischen "API v4", "API v5" und "Auto" gewechselt. Er bleibt beim Amazon Shop irgendwie "hängen", weswegen dessen Preise und die der nachfolgenden Shops (in alphabetischer Reihenfolge) nicht abgearbeitet werden. Siehe DEBUG Log:


    2019-11-25 14:05:02 - DEBUG --> *** wp internal event started ***

    2019-11-25 14:05:02 - DEBUG --> crontyp: external

    2019-11-25 14:09:02 - DEBUG --> *** wp internal event started ***

    2019-11-25 14:09:02 - DEBUG --> crontyp: external-multi

    2019-11-25 14:09:02 - DEBUG --> ### cronjob started ###

    2019-11-25 14:09:02 - DEBUG --> *** csv cronjob for datacheck started ***

    2019-11-25 14:09:02 - DEBUG --> cnt: 1574690942

    2019-11-25 14:09:02 - DEBUG --> cnt: 1574604542

    2019-11-25 14:09:02 - DEBUG --> timestamp: 24.11.19 15:11:02

    2019-11-25 14:09:02 - DEBUG --> csv posts found: 0

    2019-11-25 14:09:02 - DEBUG --> *** csv cronjob finished ***

    2019-11-25 14:09:02 - DEBUG --> *** product update started ***

    2019-11-25 14:09:02 - DEBUG --> cnt: 1574690942

    2019-11-25 14:09:02 - DEBUG --> cnt: 1574604542

    2019-11-25 14:09:02 - DEBUG --> timestamp: 24.11.19 15:11:02

    2019-11-25 14:09:02 - DEBUG --> shopid: 101729 (alternate - 1/16), key: ASIN, products found: 0

    2019-11-25 14:09:02 - DEBUG --> shopid: 100075 (Amazon - 2/16), key: ASIN, products found: 83

    2019-11-25 14:09:02 - DEBUG --> $refreshproductinfo:

    2019-11-25 14:09:02 - DEBUG --> $refreshpriceinfo: 1

    2019-11-25 14:09:02 - DEBUG --> $refreshreviewinfo: 1

    2019-11-25 14:09:02 - DEBUG --> $refreshimages: 1

    2019-11-25 14:09:02 - DEBUG --> $refreshproducturl: 1

    2019-11-25 14:09:02 - DEBUG --> $refreshmoreoffers: 1

    2019-11-25 14:09:02 - DEBUG --> $refreshproductinfo:

    2019-11-25 14:09:02 - DEBUG --> $refreshpriceinfo: 1

    2019-11-25 14:09:02 - DEBUG --> $refreshreviewinfo: 1

    2019-11-25 14:09:02 - DEBUG --> $refreshimages: 1

    2019-11-25 14:09:02 - DEBUG --> $refreshproducturl: 1

    2019-11-25 14:09:02 - DEBUG --> $refreshmoreoffers: 1

    2019-11-25 14:09:02 - DEBUG --> $refreshproductinfo:

    2019-11-25 14:09:02 - DEBUG --> $refreshpriceinfo: 1

    2019-11-25 14:09:02 - DEBUG --> $refreshreviewinfo: 1

    2019-11-25 14:09:02 - DEBUG --> $refreshimages: 1

    2019-11-25 14:09:02 - DEBUG --> $refreshproducturl: 1

    2019-11-25 14:09:02 - DEBUG --> $refreshmoreoffers: 1

    2019-11-25 14:09:02 - DEBUG --> $refreshproductinfo:

    2019-11-25 14:09:02 - DEBUG --> $refreshpriceinfo: 1

    2019-11-25 14:09:02 - DEBUG --> $refreshreviewinfo: 1

    2019-11-25 14:09:02 - DEBUG --> $refreshimages: 1

    2019-11-25 14:09:02 - DEBUG --> $refreshproducturl: 1

    2019-11-25 14:09:02 - DEBUG --> $refreshmoreoffers: 1

    2019-11-25 14:09:02 - DEBUG --> $refreshproductinfo:

    2019-11-25 14:09:02 - DEBUG --> $refreshpriceinfo: 1

    2019-11-25 14:09:02 - DEBUG --> $refreshreviewinfo: 1

    2019-11-25 14:09:02 - DEBUG --> $refreshimages: 1

    2019-11-25 14:09:02 - DEBUG --> $refreshproducturl: 1

    2019-11-25 14:09:02 - DEBUG --> $refreshmoreoffers: 1

    2019-11-25 14:09:02 - DEBUG --> $refreshproductinfo:

    2019-11-25 14:09:02 - DEBUG --> $refreshpriceinfo: 1

    2019-11-25 14:09:02 - DEBUG --> $refreshreviewinfo: 1

    2019-11-25 14:09:02 - DEBUG --> $refreshimages: 1

    2019-11-25 14:09:02 - DEBUG --> $refreshproducturl: 1

    2019-11-25 14:09:02 - DEBUG --> $refreshmoreoffers: 1

    2019-11-25 14:09:02 - DEBUG --> $refreshproductinfo:

    2019-11-25 14:09:02 - DEBUG --> $refreshpriceinfo: 1

    2019-11-25 14:09:02 - DEBUG --> $refreshreviewinfo: 1

    2019-11-25 14:09:02 - DEBUG --> $refreshimages: 1

    2019-11-25 14:09:02 - DEBUG --> $refreshproducturl: 1

    2019-11-25 14:09:02 - DEBUG --> $refreshmoreoffers: 1

    2019-11-25 14:09:03 - DEBUG --> $refreshproductinfo:

    2019-11-25 14:09:03 - DEBUG --> $refreshpriceinfo: 1

    2019-11-25 14:09:03 - DEBUG --> $refreshreviewinfo: 1

    2019-11-25 14:09:03 - DEBUG --> $refreshimages: 1

    2019-11-25 14:09:03 - DEBUG --> $refreshproducturl: 1

    2019-11-25 14:09:03 - DEBUG --> $refreshmoreoffers: 1

    2019-11-25 14:09:03 - DEBUG --> $refreshproductinfo:

    2019-11-25 14:09:03 - DEBUG --> $refreshpriceinfo: 1

    2019-11-25 14:09:03 - DEBUG --> $refreshreviewinfo: 1

    2019-11-25 14:09:03 - DEBUG --> $refreshimages: 1

    2019-11-25 14:09:03 - DEBUG --> $refreshproducturl: 1

    2019-11-25 14:09:03 - DEBUG --> $refreshmoreoffers: 1

    2019-11-25 14:09:03 - DEBUG --> $refreshproductinfo:

    2019-11-25 14:09:03 - DEBUG --> $refreshpriceinfo: 1

    2019-11-25 14:09:03 - DEBUG --> $refreshreviewinfo: 1

    2019-11-25 14:09:03 - DEBUG --> $refreshimages: 1

    2019-11-25 14:09:03 - DEBUG --> $refreshproducturl: 1

    2019-11-25 14:09:03 - DEBUG --> $refreshmoreoffers: 1

    2019-11-25 14:19:01 - DEBUG --> *** wp internal event started ***

    2019-11-25 14:19:01 - DEBUG --> crontyp: external-multi

    2019-11-25 14:19:01 - DEBUG --> ### cronjob started ###

    2019-11-25 14:19:01 - DEBUG --> *** csv cronjob for datacheck started ***

    2019-11-25 14:19:01 - DEBUG --> cnt: 1574691541

    2019-11-25 14:19:01 - DEBUG --> cnt: 1574605141

    2019-11-25 14:19:01 - DEBUG --> timestamp: 24.11.19 15:11:01

    2019-11-25 14:19:01 - DEBUG --> csv posts found: 0

    2019-11-25 14:19:01 - DEBUG --> *** csv cronjob finished ***

    2019-11-25 14:19:01 - DEBUG --> *** product update started ***

    2019-11-25 14:19:01 - DEBUG --> cnt: 1574691541

    2019-11-25 14:19:01 - DEBUG --> cnt: 1574605141

    2019-11-25 14:19:01 - DEBUG --> timestamp: 24.11.19 15:11:01

    2019-11-25 14:19:01 - DEBUG --> shopid: 101729 (alternate - 1/16), key: ASIN, products found: 0

    2019-11-25 14:19:01 - DEBUG --> shopid: 100075 (Amazon - 2/16), key: ASIN, products found: 73


    usw.


    Christof hast du eine Idee?


    LG, Kamil

  • Hallo,

    habt ihr den aktuell auch andere Amazon-plugins im Einsatz? Mit dem neuen Update vertragen die sich nämlich nicht mehr so richtig.


    Was passiert den wenn ihr bei Amazon im Shop auf aktualisieren klickt?


    lg Christof

  • Hallo zurück,


    kurz: Bei mir läuft es wieder. Inspiriert durch Kamil habe ich die Amazon-Api manuell auf v4 gestellt. Dann den Abfragezeitraum verlängert und die Cachedauer herunter gesetzt.


    (Zudem einige Plugins deaktiviert, PHP-Version geändert, Datenbank "optimiert", ... Was man so macht, wenn man nicht weiß, worans liegt.)


    Doch ich vermute auch, dass sich der Amazon-Shop an irgend einer Stelle "verschluckte" und den Rest der Aktualisierungen blockierte. Den Shop hatte ich auch (de-)aktiviert. Auch die letzten Produkte gelöscht. Jetzt bin ich erst einmal froh, dass die Aktualisierungen wieder laufen.

  • Ich vermute mal, es lag an der umstellung auf die v4-Version.

  • Habe das mit der neuen AFTK-Version einmal getestet: Bei Api V.5 und Auto werden die Produkte nicht richtig geupdatet, andere Shops dann auch nicht (es scheint, der gesamte Prozess bricht ab und will nicht mehr). Ich vermute, in Kürze funktioniert die Api V.4 nicht mehr. Sind wir drei hier die einzigen mit dem Problem?

  • Ich vermute, in Kürze funktioniert die Api V.4 nicht mehr. Sind wir drei hier die einzigen mit dem Problem?

    Das liegt ziemlich sicher an einem Konflikt mit einem anderen Plugin. Die SDK von der neuen Amazon-API liefert eine eigene Client-Version mit und diese löst (wenn ein anderes Plugin eine andere Version hat, genau dieses Problem aus.


    Ich werde mir das aber mal ansehen.


    lg Chirstof

  • Hallo Christof, hättest du eine Vermutung, welche Art von Plugin hierfür verantwortlich sein könnte? Ich habe deren natürlich viele. Als erstes denke ich dann an Caching-Plugins. Oder könnte Yoast SEO dazwischen funken? Es müsste ja eines sein, dass ein automatisiertes Schreiben in die Datenbank oder eine Cron-Tätigkeit blockiert (?). Was "SDK" ist, weiß ich leider nicht, auch nicht, was "Client-Version" in diesem Zusammenhang ist.


    Ich müsste dann eine Aktualisierung der Listen / Produkte manuell anstoßen (über den Debug-Tab) und hierbei je min. ein Plugin deaktivieren, um dem Fehler auf die Schliche zu kommen

  • Es müsste entweder ein Amazon-Plugin sein oder ein anders welches über eine Schnittstelle mit einem Server kommuniziert.
    Ich bin aber dran um das irgendwie zu umgehen und mit dem nächsten Update lauffähig zu machen.


    lg Christof

  • Mir stellen sich beim Umstieg auf die V5 API die Haare zu berge. Ich sehe bisher keinen echten Vorteil, nur Probleme von allen Seiten. Hoffentlich kommen da noch Lösungen und ein Update der V5 API bis zum Zwangswechsel im Februar.

    Ich glaube nicht das hier von Amazon noch viel kommen wird. Es gibt hier einige Baustellen in v5 und ich vermute die bleiben so :-(


    lg Christof