Prime Day Angebote - falsche Preise

  • Hallo zusammen,


    ich habe gerade ein paar Produkte für den Prime Day zu meinem Blog hinzugefügt. Allerdings stimmen die Preise nicht. Diese zeigen zwar einen Rabatt an, aber das ist der vor dem jetzigen aktuellen Preis.


    Zudem habe ich die Produkte im Blogpost über "Importiere ein neues Produkt..." eingefügt. In der AT Produkt Liste tauchen sie dann alle als "Entwurf" auf, funktionieren aber. Ist das normal?


    Danke und viele Grüße

    Stephan

  • ich habe gerade ein paar Produkte für den Prime Day zu meinem Blog hinzugefügt. Allerdings stimmen die Preise nicht. Diese zeigen zwar einen Rabatt an, aber das ist der vor dem jetzigen aktuellen Preis.

    Die Api gibt leider keine Prime-Day Preise zurück. Auch ein explizites Filtern nach Blitzangeboten ist bis Dato nicht möglich.


    Zudem habe ich die Produkte im Blogpost über "Importiere ein neues Produkt..." eingefügt. In der AT Produkt Liste tauchen sie dann alle als "Entwurf" auf, funktionieren aber. Ist das normal?

    Standardmäßig gehen die Produkte auf Entwurf. Wenn du diese lieber veröffentlicht haben möchtest, musst du in den Einstellungen den Standard-Status entsprechend umstellen. Falls du die Produktseiten nicht nutzt, hat Entwurf aber keine Auswirkungen.


    LG Christof

  • Danke ich verstehe.


    Ich habe folgende Anschlußfrage: ich hab das dann so gelöst, dass ich ein Woocommerce Produkt erstellt habe und da erstmal den Angebotspreis reingeschrieben habe. Ich habe nun damit gerechnet, dass bei der nächsten Aktualisierung dieser Preis überschrieben wird. Wird er aber nicht. Wir das WooCommerce Produkt also nur aktualisiert, wenn der Preis sich im AT Produkt ändert? Also es findet kein Check zwischen den beiden Preisen statt sondern es wird einfach von AT auf Woocommerce geschrieben?


    Wenn ja, lässt sich das irgendwie ändern? Auch in AT? So eine Option wie "Preis gilt bis". Das Erstellen ist er weniger das Problem als das Hinterrennen bei Produkten wo die Preise nach dem Sale nicht mehr stimmen.


    Viele Grüße

    Stephan

  • Wir das WooCommerce Produkt also nur aktualisiert, wenn der Preis sich im AT Produkt ändert? Also es findet kein Check zwischen den beiden Preisen statt sondern es wird einfach von AT auf Woocommerce geschrieben?

    Der Preis wird eigentlich aktualisiert. Wurde den das Produkt bereits aktualisiert? Eventuell der Cache?

    Also es wird nicht überprüft - normal wird der PReis einfach überschrieben.



    Wenn ja, lässt sich das irgendwie ändern? Auch in AT? So eine Option wie "Preis gilt bis". Das Erstellen ist er weniger das Problem als das Hinterrennen bei Produkten wo die Preise nach dem Sale nicht mehr stimmen.

    WIe gesagt, schau mal ob die produkte in AT aktualisiert wurden.


    LG Christof