Listen, Produkte und Pagespeed

  • Hallo,


    ich habe einen Amazon Shop angelegt und ca. 11 Listen erstellt, die je 20 Produkte abfragen. Diese binde ich alle auf einer Seite ein.


    Werden die Produktdaten von amazon bei jedem Seitenaufruf (meiner Seite) "live" abgerufen oder werden die zuvor erstellten Listen in meiner Wordpress Datenbank oder sonst wie gespeichert?

    Da man unter Einstellungen die Cachedauer einstellen kann, gehe ich von letzterem aus. Mache ich aber eine Abfrage bei z.B. pingdom, wird mir folgendes gezeigt.

    Die durch die Listen abgefragten Produktdaten, wie u.a. Bilder (Bild URL´s) werden gecached, was in dem Fall nicht viel bringt, weil die Bild URL´s (von media-amazon.de) verwendet werden.

    Die Bilder müssen bei jedem Seitenaufruf erst von media-amazon.de abgerufen werden.


    1. Ist das soweit richtig?
    2. Gibt es nicht eine Möglichkeit, die Bilder intern zu speichern oder ist das aus rechtlichen Gründen nicht möglich?


    Gruß

    René

  • Ist das soweit richtig?

    Ja, soweit ist das richtig. Die Bilder werden vom CDN geladen. In dem Fall von Amazon. du kannst das Proxy-Script nutzen welches die Bilder über deinen Server schleift. Der Cache greift auf die Produktdaten selber.



    Gibt es nicht eine Möglichkeit, die Bilder intern zu speichern oder ist das aus rechtlichen Gründen nicht möglich?

    Entweder den Bild-Proxy aktivieren oder die Bilder importieren lassen (was aber für normale Listen nicht funktioniert).


    Ein Cache der Bilder selber ist zwar geplant aber noch nicht umgesetzt.


    lg Christof