Item error: product not found: xxx bei automatischer Produktaktualisierung

  • Hallo Christof,


    Aber ist der Key 6301100002 auch die Merch-Product-ID? Diese müssen logischerweise übereinstimmen. Wenn du da die AWIN-Produkt-ID drin stehen hast, ist klar das er das Produkt nicht findet.

    Such also mal nach dem Produkt unter Produkt importieren und schau ob diese ID übereinstimmt.

    Der Key 6301100002 ist in der CSV definitv die "merchant_product_id".

    Wenn ich die Suchfunktion nutze und das Produkt suche, dann taucht der Key als "eindeutige ID" auf (siehe Screenshot).


    Du hattest in einem Beitrag in diesem Thread geschrieben, dass das Feld dann als Artikelnummer geführt wird? Dies ist eine andere und in der CSV ist es "aw-product_id". Diese ändern sich aber schneller als die Artikelnummern der Händler.. erfahrungsgemäß.


    Und nun?

  • Und beim Produkt steht auch eindeutige ID als Key?


    Ich hab das nämlich bei mir getestet und da klappt das Mapping ohne Probleme. Eventuell kannst du mir ja mal deinen Awin-Feed-Url schicken und den dazugehörigen Shop. Dann versuch ich das mal bei mir.


    lg Christof

  • Hallo Christof,


    Und beim Produkt steht auch eindeutige ID als Key?

    Genau, auf der Produktseite ist die eindeutige ID als Key angewählt.

    Ich hab das nämlich bei mir getestet und da klappt das Mapping ohne Probleme. Eventuell kannst du mir ja mal deinen Awin-Feed-Url schicken und den dazugehörigen Shop. Dann versuch ich das mal bei mir.

    Also bei mir funktioniert das Mapping auch ohne Probleme, wenn ich es so einpflege. Allerdings taucht dieser Fehler erst auf, sobald automatisch aktualisiert wird.. dann gibt es immer die "product not returned" Meldung.


    Die Produkte wurden ursprünglich über die CSV eingelesen und später erst den API Shop zugewiesen. Vielleicht liegt es daran?

    Ich versuche mal ein paar Produkte testweise komplett neu über die API Suche einzulesen und werde berichten ob dies dann auch mit der automatichen Aktualisierung klappt.


    Die Feed-URL lasse ich dir privat zukommen.


    Danke und beste Grüße,

    David

  • Ich werde das morgen mal beobachten nach dem Cron-Update. Konntest du schon auf den AT-Cronjob umstellen?


    lg Christof

  • Konntest du schon auf den AT-Cronjob umstellen?

    Jup, der Cronjob läuft jetzt extern über Ausgabe, hat auch funktioniert. Nur konnten wir auf die Schnelle erstmal nur einen täglichen Intervall aktivieren, aber es sollen wohl über 1und1 auch individuelle Intervalle möglich sein.


    EDIT: Gerade gesehen, dass es wohl extrem umständlich ist den Cronjob bei 1und1 individuell zu setzen. Was hälst du von der Möglichkeit beim WP-Cron zu bleiben und diesem durch einen Service alle 5 Minuten aufzurufen, sodass dieser auch dann immer läuft und das ATKP anläuft?

  • Also bei mir funktioniert das Mapping auch ohne Probleme, wenn ich es so einpflege. Allerdings taucht dieser Fehler erst auf, sobald automatisch aktualisiert wird.. dann gibt es immer die "product not returned" Meldung.


    Die Produkte wurden ursprünglich über die CSV eingelesen und später erst den API Shop zugewiesen. Vielleicht liegt es daran?

    Ich versuche mal ein paar Produkte testweise komplett neu über die API Suche einzulesen und werde berichten ob dies dann auch mit der automatichen Aktualisierung klappt.

    Testweise ein paar Produkte neu importiert über den API Shop und heute haben alle die Fehlermeldung "Product not returned: Merch ID" nach automatischem Aktualisierungsversuch ausgegeben... -> wenn ich danach manuell aktualisieren lasse (Haken setzen) funktioniert es dann


    Wie ist dein Test verlaufen? Gab es schon automatische Produkt-Updates?


    Beste Grüße,

    David

  • Kleines Update nach der Umstellung des Cronjobs. Es wird zwar nach wie vor der WP-Cron verwendet, nur wird dieser über einen Webservice alle 5-Minuten angesprochen, sodass dieser wie ein "echter" Cronjob funktioniert:


    Eben lief der Import der CSV-Listen durch und ATKP hat mit dem größten Shop begonnen. Dieser wurde wieder nicht vollständig importiert (ca. 163k statt 180k). Danach wurde der nächste Shop geupdated (aber auch hier wieder nicht vollständig). Dann wurde einfach aufgehört zu importieren, die anderen Shops sind unangetastet geblieben. Somit nicht geupdated und jetzt schon mehrere Tage alte Preisinformationen.


    Es wäre ja schon schön, wenn zumindest entweder die API Schnittstelle oder eben die CSV-Shops funktionieren könnte. Bei Ersterem bekommen wir ja nach wie vor den "Product not returned" Fehler.


    Beste Grüße,

    David

  • Hallo Christof,


    wie verlief dein Test, gibt es Neuigkeiten? Ist ja jetzt auch schon eine Woche(!) her, seit dem du dich das letzte mal unserem Problem - zumindest im Forum - angenommen hast.


    Bei uns hat sich absolut gar nichts geändert!


    - Der Cronjob läuft jetzt komplett extern über ein 5-Minuten-Intervall unabhängig vom WP-Cron

    - CSV Shops werden nur 2/7 täglich neu importiert (zumindest teilweise), "aktualisiert" werden sie hingegen alle täglich

    - AWIN API verursacht bei Produkt-Aktualisierung nach wie vor den Fehler "Product not returned"


    Wie geht es jetzt weiter?

  • Hallo,

    - AWIN API verursacht bei Produkt-Aktualisierung nach wie vor den Fehler "Product not returned"

    Den Fehler konnte ich lokalisieren. Schick mir ggf. mal eine Mail an c.servit@servit.biz - Dann schick ich dir direkt den Bugfix dafür. Das Update wird noch ein wenig dauern.


    - CSV Shops werden nur 2/7 täglich neu importiert (zumindest teilweise), "aktualisiert" werden sie hingegen alle täglich

    Meinst du damit, das nur 2 von 7 aktualisiert werden oder wie genau?


    lg Christof

  • Hallo und

    Den Fehler konnte ich lokalisieren. Schick mir ggf. mal eine Mail an c.servit@servit.biz - Dann schick ich dir direkt den Bugfix dafür. Das Update wird noch ein wenig dauern.

    danke dafür. Ich habe dir eben eine E-Mail gesendet.


    Meinst du damit, das nur 2 von 7 aktualisiert werden oder wie genau?

    Naja, in der Übersicht aller Shops gibt es ja zu jeden Shop einmal den Eintrag "Aktualisiert am: Datum" und dann noch den Eintrag "Letzter Import: Datum". Beim Ersten wird jeden Tag auf das aktuelle Datum "umgestellt" und beim Letzteren nur bei 2 von 7 Shops insgesamt.. Er importiert also nicht, solange bis ich es manuell mache, was ja wirklich nicht sinnvoll ist. Kurz und knapp, die CSV Listen werden nicht automatisch neu importiert.



    Danke und beste Grüße,

    David

  • Naja, in der Übersicht aller Shops gibt es ja zu jeden Shop einmal den Eintrag "Aktualisiert am: Datum" und dann noch den Eintrag "Letzter Import: Datum". Beim Ersten wird jeden Tag auf das aktuelle Datum "umgestellt" und beim Letzteren nur bei 2 von 7 Shops insgesamt.. Er importiert also nicht, solange bis ich es manuell mache, was ja wirklich nicht sinnvoll ist. Kurz und knapp, die CSV Listen werden nicht automatisch neu importiert.

    Grundsätzlich werden alle CSV-Shops neu geladen. Es gibt nur einen Grund warum das nicht gemacht wird, wenn z.b. die URL nicht erreicht wird. Handelt es sich dabei auch um AWIN?


    lg Christof

  • Grundsätzlich werden alle CSV-Shops neu geladen. Es gibt nur einen Grund warum das nicht gemacht wird, wenn z.b. die URL nicht erreicht wird. Handelt es sich dabei auch um AWIN?

    Ja es handelt sich dabei ebenfalls um AWIN. Bisher konnte ich die URLs alle manuell erreichen, bei CSV Listen Download. Und komisch nur, dass zu 95% die beiden gleichen Shops importiert werden (unvollständig) und danach einfach gestoppt wird. Sprich, es werden keine weiteren Shops neu importiert..

  • Ja es handelt sich dabei ebenfalls um AWIN. Bisher konnte ich die URLs alle manuell erreichen, bei CSV Listen Download. Und komisch nur, dass zu 95% die beiden gleichen Shops importiert werden (unvollständig) und danach einfach gestoppt wird. Sprich, es werden keine weiteren Shops neu importiert..

    Naja, hört sich ein wenig an als ob irgendein Limit erreicht wird. Weil wenn es nur ein Timeout wäre, würde ja nach dem nächsten Cronjob aufruf dort weiter importiert werden. Also das es immer nach der gleichen CSV-Datei aufhört, ist merkwürdig.


    lg Christof