Verbesserungen zur Floating Bar

  • Die Floating Bar ist an sich schon eine Bereicherung, allerdings ist sie ohne Optionen nur bedingt einsetzbar. Darum ein paar Verbesserungsvorschläge.


    1. Eigene Vorlage für die Floating Bar oder Einstellungsmöglichkeit der Barhöhe d.h. Vorlagen-Override

    2. Position der Floating Bar: Unten, Mitte, Oben oder in Prozent relativ zur Seitenlänge

    3. Zeitpunkt des Ein- und Ausblenden d.h. Sichtbarkeit der Floating Bar gemessen am Scroll-Weg (in Pixel oder Prozent relativ zur Seitenlänge)

    4. Mehrfaches Anzeigen der Floating Bar z.B. zuerst Oben, dann Ausblenden beim runtescrollen und dann wieder einblenden im unteren Content-Bereich

  • 1. Eigene Vorlage für die Floating Bar oder Einstellungsmöglichkeit der Barhöhe d.h. Vorlagen-Override

    Du kannst in den Einstellungen eine eigene Vorlage konfigurieren? Darüber wird auch die Barhöhe gesteuert.


    . Position der Floating Bar: Unten, Mitte, Oben oder in Prozent relativ zur Seitenlänge

    Oben lasse ich mir ja noch einreden als Option. Aber Mitte? Wie soll den das aussehen? Ein Popup?

  • @Floating Bar in der Mitte: Ich stell mir das genau so vor, wie die jetzige Floating Bar, die ja am unteren Browser-Rand eingeblendet wird. Nur eben in der Mitte und nach ein paar cm / Pixel scrollen, soll sie wieder ausgeblendet werden.


    Oder wie wäre es mit einer IP-/zeigesteuerten Lösung, damit der User nicht immer die Bar eingeblendet bekommt? :)

  • Hi Christoph,


    danke für den Code, aber da ergeben sich gleich die nächsten Fragen.


    1. Wo finde ich die Vorlage für die Floating Bar?

    2. Wo finde ich die Vorlage "Standard"? Das ist die einzige mit der die Floating Bar ordentlich aussieht. Wobei sie sich bei mir über die gesamte Bildschirmbreite zieht. Ich will sie aber nur in der Conten-Spalte haben. Maximal darf sie die Sidebar überlappen. Mehr aber nicht. Wie mach ich das?

    3. Mit der "Standard"-Vorlage überdeckt sie automatisch den Footer, was zu rechtlichen Problemen führen kann, da Impressum, Kontaktmöglichkeit usw. immer verfügbar sein müssen. Am besten wäre es darum, wenn die Floating Bar kurz vor erreichen des Footers / unteren Seitenendes etweder ausgeblendet wird oder nicht weiter mitscrollt. Letzteres wäre eleganter, weil man damit zwei Fliegen mit einer Klappe schlägt: Der Footer und die Floating bleiben sichtbar. :)