Posts by claudiagund

    scheisse. 😀


    hab schon geguckt, ob ich es rückgängig machen kann, aber nix gefunden.


    na gut, dann danke ich dir erst mal, christof.


    lg, claudia

    Danke für die schnelle Antwort, Christof :-)


    Leider hat das nicht funktioniert. Habe die Zugangsdaten nochmal umgezogen und dann gelöscht und neu angelegt. Jedes Mal die gleiche Fehlermeldung.


    Was nun?


    Bedeutet das nun auch, dass sämtliche Artikel/Affiliate-Links im Shop oder auch solche, die ich manuell in einer anderen Seite eingefügt habe, nicht mehr funktionieren? Oder erst mal nur, dass ich über das Toolkit keine Artikel mehr hinzufügen kann?


    LG, Claudia

    Hallo Christof,


    bei mir funktioniert die Umstellung nicht.


    Da ich keine Provisionen mehr in den Berichten sehe - trotz Verkäufe! - habe ich sicherheitshalber die Migration bei Amazon vorgenommen. Das hat einwandfrei funktioniert.


    Will ich den neuen Access/Secret key im Shop eingeben (Toolkit) bekomme ich folgende Fehlermeldung (das Wort GELÖSCHT habe ich hier eingefügt)


    Nicht verbunden (Server error: `GET https://webservices.amazon.de/onca/xml?AWSAccessKeyId=AdGELÖSCHTAssociateTag=GELÖSCHT-21&Keywords=Harry%20Potter&Operation=ItemSearch&Service=AWSECommerceService&Timestamp=2020-03-27T14%3A39%3A57Z&Version=2013-08-01&Signature=FjTtn3tGELÖSCHT` resulted in a `503 Service Unavailable` response:

    RequestThro (truncated...)
    )

    (warum steht da harry potter?)


    Was kann ich tun?


    Danke Dir.

    Claudia

    Hallo Claudia,

    welchen Fehler bekommst du den genau? Ich hab erst vorgesetern bei einem Kunden 10 Shops so angelegt. Und es hat bie allen geklappt :-)


    lg Christof

    Hallo Christof,

    wie von Zauberhand verbinden sich die Shops nun, obwohl ich alles genauso mache. Das schon mal gut.

    👍


    Trotzdem kann ich über den AT Produkte, Produktimport keine Produkte finden, egal ob ich "eindeutige Produkt-ID" oder "Titel" als Schlüsselbegriff verwende. Auch das Kopieren der Artikelbezeichnung aus dem Feed bringt kein Ergebnis

    LG, Claudia

    Hallo Christof,

    danke schön!


    Ich kann zwar die CSV abrufen und sehe die CSV-Feed-Url, aber egal, wie ich es eingebe (ob Vorlage AWIN oder Vorlage manuell mit erste Zeile = Spaltenkopf), der Shop wird nicht verbunden. Habe es mit verschiedenen Shops versucht und selbstverständlich nur mit den "aktiven".


    Die Feeds werden mit lauter %-Zeichen erstellt - kann es daran liegen? Wenn ja, wie kann ich die Links ohne die Zeichen abrufen?

    LG, Claudia

    Hallo Martin, danke Dir für Deine Mühe. :-) Da war ich wohl zu schnell, da müde, sorry.

    Den AWIN-Shop hab ich eingebunden, er wird mir als CSV-API direkt angelegt mit 19.000 Produkten. Das ist sehr wenig, da ich einige Partnerprogramme habe. Lege ich einen zweiten "AWIN CSV" an (und wähle ALLES aus in "create a feed"), kann ich lediglich 4 von 50 PP auswählen (und damit nur 3000 Artikel und obwohl weit mehr eine CSV-DAtei zur Verfügung stellen) - allerdings werden mir auch PP angezeigt, mit denen ich gar nicht verbunden bin.

    Will ich einen Pullover als Produkt importieren (gängiges Produkt), bekomme ich keinen einzigen angezeigt. Bikini z.B. funktioniert, wenn auch nur abgespeckt.

    Woran könnte das denn liegen?

    LG, Claudia

    Hallo Christof,

    ich sehe nur das Netzwerk "AWIN", kann hier aber keine Shops unterordnen? Somit kann ich auch keine Produkte auswählen.


    LG, Claudia

    Hm, hallo Christof,


    danke Dir.


    So ganz verstanden hab ich das noch nicht. Wenn ich z.B. Produkte importieren möchte von einem bestimmten (AWIN) Shop (z.B. Parfumanbieter), kann ich das nicht, wie bisher bei Affilinet, über AT-Produkte, Produkte importieren machen, richtig? (siehe Screenshot)


    Aber genau das brauche ich bei meiner Nische - die Möglichkeit, gezielt spezielle Produkte importieren, weil nicht alles geeignet ist (FIgurtypen).


    Oder hab ich nen Denkfehler?


    LG
    Claudia

    Hallo Christoph,


    ich benötige nur bestimmte Artikel (Nische) aus den jeweiligen Shops bei AWIN. Habe den Datenfeed eingerichtet, sehe aber nirgends, wo ich das bestimmen kann. Wo ist das denn möglich?


    Danke Dir.

    Claudia

    die Vorlage hattest Du mir ja gegeben, war neckisch gemeint. :-)


    Ja, ich hatte tatsächlich alle Plugins deaktiviert und einzeln wieder aktiviert - allerdings ohne Standard-Theme, das muss ich zugeben. :-)


    Aber so funktionieren die Widgets wieder.


    LG
    Claudia

    Nachtrag: ich habe bei den Produkten im Dashboard angezeigt bekommen, dass Produkte nicht gefunden wurden ("Item error: product not found"). Trotzdem sind sie vorhanden, im Shop ersichtlich und auch im jeweiligen Shop aufrufbar. Das meintest Du nicht, oder??

    Hallo zusammen,


    danke Christof für die Info. Wenn ich es richtig verstanden habe, muss ich in jeden einzelnen Artikel nach der Fehlermeldung schauen oder wie meinst Du das mit filtern?


    Ansonsten muss ich AK-SHA recht geben. Das alles manuell einzuríchten, umzuleiten, zu löschen oder was auch immer wäre so zeitaufwändig, dass dafür extra eine Person eingestellt werden müsste. Das ist nicht zielführend. Ich ziehe hier ganz klar einen Automatismus vor, denn das ist bei vielen Tausenden Produkten nicht zu bewältigen. Und aus marketingtechnischen Gründen sehe ich das mit dem USP wie AK-SHA . Außerdem fürchte ich, dass aus diesem Grund auf Dauer tolle Kunden verloren gingen oder gar nicht erst auf das Affiliate-Toolkit zugreifen würden, was ja enorm schade wäre.


    Zur Lösung anhand von Tipps beitragen kann ich allerdings weniger, da ich mich leider nicht gut genug mit der Materie auskenne.

    Hallo lieber Christof,


    bei vielen Produkten wurden hier einige Sprachen mit installiert - allerdings ohne im Produkt selbst zu sehen zu sein. Kann ich das für alle einheitlich löschen? Wie kommt das? Hatte ein Addon in MOzilla, das ich schon vor längerem deinstalliert hatte - kann das auch von den Shops kommen?


    Danke Dir!

    Claudia

    Hallo lieber Christof,


    kann man sehen, wenn Artikel nicht mehr im Shop verfügbar sind (wenn ja, wie)?


    Wenn Artikel nach einiger Zeit ins (Shop-)Leere laufen, würde ich die gerne schnell und einfach finden und entfernen können.


    Danke Dir für Deine Mühe. :-)


    Claudia



    Hi Christof,


    habe AT Listen angelegt, die funktionieren auch gut bis auf die Tatsache, dass manchmal aus z.B. Sportaschuhen feine Schuhe gemacht wreden mit der Bezeichnung des Sportschuhs...

    Responsive (mobile) bekomme ich immer diese ewig lange übersetzungsliste angezeigt. Desktop und tablet nicht. Woran kann das denn liegen? Einen Translator habe ich im Theme nicht aktiviert.


    Danke Dir.

    Claudia

    Hallo Christof,


    hauptsächlich verwende ich Affilinet. Der Preis ist sowohl bei AT-Produkte nciht da und auch nicht im Woo (bei den Stichproben, bin jetzt nicht alle durchgegangen). Wobei ich immer direkt nach Woo importiere.


    LG
    Claudia