Posts by Madox

    Danke. Ich habe das jetzt ein wenig bei uns beobachtet.


    Wir haben jetzt einen Fall, wo es ein Hauptprodukt gibt. Dieses ist im Shop vorhanden und verfügbar. Allerdings wird es in AT als "Item error: product not found: xxx" angezeigt. Wenn ich danach suche "Button Eindeutige Produkte ID" findet AT das Produkt nicht.


    Sei es drum. Die EAN ist richtig hinterlegt und in der anderen Shops wird das Produkt im Reiter "Weitere Angebote" angezeigt.


    Eingestellt ist: "Datenquelle fürs Produkt: Hauptprodukt (wenn nicht verfügbar, nutze das günstigste Angebot)"


    Dennoch wird im Frontend bei uns angezeigt, dass das Produkt nicht verfügbar ist.


    Wo kann der Fehler liegen?


    Danke.


    LG, Christian

    Hallo zusammen, hallo Christof,


    manchmal hakt bei uns die Darstellung von Amazon Produkten. Wie in einem anderen Thread beschrieben, sollten bei uns die AT-Produkte möglichst lange - ohne sie händisch anfassen zu müssen - auf ein kaufbares Produkt in einem Shop verweisen.


    Bei Amazon geben wir zum Beispiel eine Asin wie B01M8NNY90 an. Das ist ein Fahrradhelm in Größe L. Nun wird bei Variationen die übergeordnete Asin B07B9ZDX41 angezeigt, was toll ist. Allerdings wollen wir es möglichst so haben, dass immer der Helm dargestellt wird. Auch wenn nur noch M verfügbar ist. Eine Darstellung der Variationen benötigen wir nicht.


    Großartig wäre es also, wenn man die übergeordnete Asin angeben könnte und das AT immer auf z.B. das günstigste Produkt verweist - also die günstigste Variation.


    Wie ist das umzusetzen?


    Danke.


    Viele Grüße,

    Christian

    Hallo Christof,


    das hört sich ja schon mal gut an. Wo finde ich denn die Einstellung mit dem günstigsten Angebot? Wir haben 2.7.2 und da finde ich das nicht.


    Außerdem: Du sagst, dass man Produkte per Hand zuordnen kann - wie geht das genau?


    Am besten wäre, wenn wir Asins, diverse EANs für das gleiche oder Varianten angeben könnten plus direkt Produkte aus Shops die wir finden. Dann sucht sich das Tool, den günstigsten Preis und zeigt ihn an - plus im Preisvergleich alle anderen Angebote, die verfügbar sind.


    Danke.


    LG, Christian

    Hallo,


    wir haben eine Frage, deren Antwort für Anfänger, als auch für erfahrene User von AT hilfreich sein könnte.


    Hintergrund: Häufig aktualisieren sich Produkte nicht mehr, so dass wir dann ein Template "Momentan nicht verfügbar anzeigen" automatisch. Allerdings entdecken wir immer wieder dieses Produkt doch in einem anderen Shop und müssen es dann händisch aktualisieren. Wir bewegen uns in einem Produktumfeld, in dem nicht alle Produkte EAN-Nummern haben und Produkte manchmal teilweise Monate nicht verfügbar sind, dann aber doch wieder.


    Hier also die Frage:

    Wie kann ich es schaffen, das das gleiche Produkt, das unter unterschiedlichen Produktfeeds gefunden wird (Asins, EAN oder nur eigene Produktnummer im Shop) möglichst lange aktualisiert wird? Es müsste eigentlich immer nur der günstigste Preis angezeigt werden, aber auf jeden Fall mindestens ein Shop.


    Mir schwebt eigentlich vor, dass wir beim Anlegen bereits etwas mehr Zeit verwenden und alle gleichen Produkte mit unterschiedlichen Identifiern in einem AT-Produkt zusammenführen. Wie macht ihr das und hat Christof dazu eine Meinung?


    Danke.


    Viele Grüße,

    Christian

    Hallo Christof,


    das sind Produkte, die von diesen Fakeshops als gebraucht eingestellt werden.


    Ein Filter für Preis und neu wäre perfekt. Wie würde das funktionieren?


    danke.


    Viele Grüße,

    Christian

    Hi,


    wir haben seit diesem Jahr über Amazon viele Umsätze, die offenbar von Fakeshops kommen. D a werden dann Produkte, die z.B. 1500 Euro kosten für 500 angeboten.

    Was passiert: Leser kaufen das und sehen ihr Produkt nie. Vielleicht ist das Geld auch weg. Wie bekommen Stornierungen, der Hersteller bekommt böse Mails von den Kunden.


    Mein Vorschlag: Alle Produkte der Marke, die z.B. unter 700 Euro kosten, zu blocken. Oder nur einen Verkäufer zulassen. Amazon reagiert aber nicht und auch der Hersteller bekommt keine Antwort von Amazon.


    Ich weiß, dass AT super leistungsfähig ist und das es bei Listen intelligente Filter gibt. Daher meine Frage: geht das auch auf Produktebene: Zeige nur Angebote zu dieser EAN-Nummer über 700 Euro oder Zeige nur Angebote dieses bestimmten Händlers?


    Danke.


    Viele Grüße,

    Christian

    Hi.


    wir nutzen AT schon seit einer Weile. Allerdings ist die Pflege der Produkte in unserer Branche nicht so einfach. Daher wollen wir weniger integrieren und die dann aber besser pflegen.


    Aber nun stellt sich die Frage, wie wir herausfinden, welche Produkt in welchen Artikeln sind. Für alle Produkte, die als Hauptprodukt angegeben wurden ist das klar.


    Doch: Wie finden wir heraus, welche Produkte noch aktuell zum Beispiel in Übersichtsartikeln eingebunden sind?


    Danke.


    Viele Grüße,

    Christian

    Ich habe gerade den Thread entdeckt. Wir nutzen bei uns jetzt auch Elementor und die AT-Shortcodes funktionieren offensichtlich im Elementor-Builder.


    Elementor bietet in der Pro-Version - die wir nutzen - auch Popups. Hier kann man jedoch nicht die Shortcodes - aus der Seite aus der das Popup aufgerufen wurde - nutzen. Unsere Idee: Klick auf Button im Artikel öffnet quasi ein Overlay-Landingpage zum Produkt.


    Gibt es eine Möglichkeit, dass das Popup die Information des jeweiligen Artikels "erbt"?


    Christof dann könnten wir uns ggf. bald von Thrive Leads lösen.

    Viele Grüße,

    Christian

    Ich hatte auch erst Schwierigkeiten. Es klappt jetzt aber mit dem CSV-Import.


    Aber es wird bei allen Shops, deren Feed ich importiert habe, "Kein Preis verfügbar" angezeigt.


    Ist die Vorlage falsch gemappt?

    Hi,


    wir müssen sehr verschiedene Shops bei unserem Thema integrieren. Wir sind bei Affili.net bei den Partnerprogrammen von Mediamarkt und Saturn. Leider werden diese beiden Shops im Plugin nicht angezeigt. Woran kann das liegen?


    Viele Grüße,

    Christian

    Hi,

    wie kann ich die einzelnen Felder einer Feldgruppe in einer Vorlage wie der responsiven Vergleichstabelle ausgeben?


    Mit customfield_ klappt es nicht.


    Danke.


    Viele Grüße,

    Christian

    Hallo Christof,


    wie sieht denn die Verknüpfung zwischen wp-review und Affiliate Toolkit genau aus? "Sprechen" die miteinander?


    Wie kriege ich es hin, dass ein einzelnes Produkt in einen Artikel ein Testergebnis erhält - wahrscheinlich dann wp-review und ich es gleichzeitig auf einer anderen Seite als Vergleichstabelle anzeige und dort auch ein Link auf den Test zu finden ist?

    Auf der Testseite wäre es dann auch super, wenn die Technischen Daten des Produkts ausgegeben würden.


    Danke.


    Viele Grüße,

    Christian

    Hi zusammen,


    wir betreiben ein Magazin, in dem wir auch Produkte testen. Gern würden wir Affiliate Toolkit quasi als Produktdatenbank nutzen.


    Jetzt meine Frage: Gibt es irgendwie eine Möglichkeit, das Testergebnis, das in Affiliate Toolkit vorgesehen ist auch unter einem Artikel auszugeben? Also: Note, Einzelkriterien etc. und das ganze schema.org konform?


    Falls nicht, welches Review Plugin würde mit Affiliate Toolkit zusammenarbeiten?


    Danke.


    Viele Grüße,

    Christian