Posts by axel

    Hi zusammen,


    leider erhalte ich neuerdings beim Update von Produkten einen Fehler bezüglich der Price History:


    Code
    1. WordPress-Datenbank-Fehler: [Table 'xxx.wp_atkp_pricehistory' doesn't exist]
    2. SHOW FULL COLUMNS FROM `wp_atkp_pricehistory`


    Innerhalb der Produkte steht z.B. sowas:

    Code
    1. WordPress-Datenbank-Fehler: [Table 'xxx.wp_atkp_pricehistory' doesn't exist]
    2. SELECT Id, ProductId, ShopId,CreatedOn, (ProductPrice) as ProductPrice, (ProductPriceFloat) as ProductPriceFloat, CreatedOn, '' as groupname FROM wp_atkp_pricehistory WHERE productid = 3822 order by Id DESC limit 50


    Wie behebe ich das Problem? :)

    Hi zusammen,


    ich habe seit Neuestem (vielleicht mit Umstellung auf API V5) bei Amazon immer mal wieder das Problem, dass ein Produkt nicht verfügbar ist, aber trotzdem wird ein Preis übergeben. Somit zeigt er im Frontend alles richtig an, klickt der Nutzer drauf und landet bei Amazon, steht da allerdings "Derzeit nicht verfügbar".


    Bei Verfügbarkeit in ATK steht dann: "Derzeit nicht auf Lager. Wir geben unser Bestes, wieder lieferfähig zu sein. Geben Sie Ihre Bestellung auf und wir senden Ihnen eine E-Mail, sobald wir einen voraussichtlichen Liefertermin haben. Ihr Konto wird belastet, wenn der Artikel verschickt wird."


    Gibt es eine Einstellung in ATK, dass ich auch solche Angebote ausblende, obwohl sie einen Preis haben?


    Wichtig: Weitere Angebote sind verfügbar, ich will also nur Amazon als Hauptprodukt nicht anzeigen.

    Ja, hier ist die Fehlermeldung:


    Code
    1. Uncaught Exception: external cronjob deactivated in /wp-content/plugins/affiliate-toolkit/affiliate-toolkit-cron.php on line 36
    2. execute()
    3. wp-content/plugins/affiliate-toolkit/affiliate-toolkit-cron.php:23

    Wenn ich in den Einstellungen auf "Externer Cronjob" umstelle, zeigt der Aufruf der URL ein OK an.

    Hi Christof,


    der Shop ist auch aus dem Papierkorb "endgültig gelöscht". Ich finde leider nicht mal die Möglichkeit zum Löschen des Produktcache bei den Werkzeugen. Schicke dir daher einen Zugang per PN, danke für deine Hilfe!

    PS: Ich bin dem Ganzen so weit ich konnte auf den Grund gegangen und stelle fest, dass es vielleicht etwas mit der Price History zu tun. Dort wird mehrmals in der Sekunde versucht, Preise in die Tabelle zu schreiben – wie gesagt: Von einem Shop, der nicht mehr existiert.


    Deaktivieren der Preis History in den Einstellungen und selbst das Löschen der angezeigten Produkt IDs hilft leider nicht.


    Hoffe, das hilft dir und du kannst mir helfen? :D

    Danke für dein Feedback. Wann immer ich seit ein paar Tagen einen CSV-Shop anlege, erscheint diese Fehlermeldung und es passiert sonst leider nichts. Die Anbindung der AWIN-Shops ist deshalb aktuell auch als CSV-Shop nicht möglich :/

    Nachtrag, der mir bei meiner Fehlersuche nun auffällt, aber leider kann ich mit der Info nichts anfangen:


    Das Plugin scheint immer nach einem neuen Cronjob (ca. alle 10 Minuten) das Format zu erkennen und gibt den Status "Verbunden". Wenn ich dann aber erneut aktualisiere (weil ich die Spalten zuordnen will), erkennt er wieder nicht.


    Ich habe auch schon alle Caching-Plugins deaktiviert, aber das löst das Problem irgendwie auch nicht :/


    In meinen Log-Files fällt auf, dass aktuell mehrmals je Sekunde die File /wp-content/uploads/at_csvshop_3107.txt per GET aufgerufen wird. Das ist neu für mich. Kann es daran liegen?

    Hi Christof,


    jetzt habe ich ein ziemlich großes Problem und kann es mir nicht erklären: Seit heute kann ich keine AWIN-Produktfeeds mehr hinzufügen. Obwohl der Link beim Test im Browser funktioniert, bekomme ich immer den Status-Fehler: "Nicht verbunden (Columns not found)"


    Woran kann das liegen? Wie kann ich das checken?

    Ich habe auch immer mal wieder Probleme mit dem neuen PVN von Mediamarkt und Saturn. Mal davon abgesehen, dass viele Produkte scheinbar bei denen nicht richtig hinterlegt sind, eine ATK-Frage:


    Wie stelle ich sicher, dass die Preise regelmäßig mit dem Cronjob aktualisiert werden? Ich habe "Live CSV API" als Datenlieferant eingstellt und den Produtkdatenfeed aus dem PVN dort angegeben, aber leider werden die Preise nie mit aktualisiert :/


    Kann bitte jemand helfen?

    Mega cool, probiere ich die Tage definitiv mal aus, danke!!


    Im Zuge meiner aktuellen Lösung mit %minprice% fällt mir auf, dass sich "Produktvorlage" und "Angebotsvorlage" scheinbar leicht anders verhalten, kann das sein? Am Beispiel von Mediamarkt und Saturn, wenn beide Shops den selben (günstigsten) Preis haben, erscheint in der Angebotsvorlage bei mir Saturn oben, in der Produktvorlage wird aber Mediamarkt angezeigt. Hast du eine Idee, woran das liegen kann?