Posts by Matangazo

    Hi,


    ich habe mir folgende Vorlage gebastelt, bei der fast alles dabei ist, was du benötigst:

    Titel, Bild, MinPreis und Anzahl Angebote

    MaxPreis fehlt, dafür ist noch die Anzahl der Variationen dabei!


    Hi,


    gibt es eine Möglichkeit, eingebundene Formulare mit einer Vorauswahl zu belegen?


    Das Standard-Formular [atkp_searchform][/atkp_searchform] bietet an, nach Hersteller und Preis zu suchen. Nun würde ich gerne ein Formular einbinden, bei dem schon ein bestimmter Hersteller ausgewählt ist, so wie es bei dynamischen Filter-Listen mit " filter='manufacturer=xyz'" funktioniert.


    Gibt es für die Bladeengine passende Formatter oder Variablen, mit denen sich eine solche Suchformular-Vorlage selbst basteln könnte?


    Danke!

    Mit der Blade-Template-Engine geht das ganz einfach.

    Im Template kannst Du innerhalb von geschweiften Klammern Rechenoperationen ausführen. Das Ergebnis wird dann ausgegeben.

    Code
    1. Rabatt: {{ (1 - ($shoppreis/$uvp))*100 }}%

    Danke für die schnelle Antwort!

    Ich habe während der Fehlersuche noch ein wenig rumexperimentiert und ältere Versionen versucht und es eingeschränkt.


    Mit 2.6.6 funktioniert der Slider in der mobilen Version nicht, in der Desktop-Ansicht hingegen funktioniert er. Seit 2.7.0 geht gar nichts mehr. Wäre super, wenn der Slider nach dem Update auch in der mobilen Ansicht funktioniert.

    Dankeschön!

    Hallo,

    seit dem Update funktioniert das Suchformular bei mir nicht mehr.

    Die Slider für Preis und andere Zahlen erscheint nicht. Und auch das Auswahlfeld ist anders als vorher.

    Ich habe alle Plugins deaktiviert (ausser das Toolkit).

    Auf dem Screenshot sieht man ein Formular von mir selbst erstellt, aber das Standard-Suchformular sieht genauso aus.

    Hat noch jemand das gleiche Problem?

    Hi,


    ich fange gerade an, mich in die Blade-Vorlagen einzuarbeiten und bin echt begeistert, was damit möglich ist! Besonders mit den IF-Abfragen läßt sich echt einiges realisieren! Toll gelöst und wesentlich schöner als das alte Template-System!


    Aber gibt es (oder wird es geben) eine Möglichkeit, die Dateien online zu editieren? Lokal bearbeiten und dann erst per ftp hochladen finde ich zu umständlich!


    Danke für das tolle Plugin und den stets tollen Support! Daumen hoch!

    Ich habe auch ab und zu das Problem. Wenn ich versuche die Daten direkt bei Awin runterzuladen, erscheint die Fehlermeldung "Download throttled".

    Awin schreibt dazu in ihrem Wiki:

    Quote

    To guarantee smooth operation for all our publishers and advertisers, we currently have a throttling in place that limits the number of API requests to 20 API calls per minute per user.

    Hallihallo,


    die Argumente der Suche werden ja per GET übermittelt.

    Code
    1. /?mincf_laenge=170.00&maxcf_laenge=170.00&ct_material%5B%5D=194&ct_material%5B%5D=324

    Nun würde ich gerne diese Parameter aus der Url in einer Vorlage verwenden, bzw. auch die weiteren Infos, also Name, Beschreibung von ct_material 194 und 324, damit dann angezeigt wird: "Sie haben gesucht nach Länge 170 und Material Holz und Stahl."

    Ist das möglich?


    Meine Versuche:

    Um auf die Parameter normalen Text zuzugreifen habe ich schon Plugins gefunden, wie z.B: https://de.wordpress.org/plugins/url-params/. Mit Blade habe ich es auch versucht, komme da aber nicht weiter.


    Teillösung:

    Während ich das schreibe, habe ich einen Teil der Lösung schon in der Doku gefunden (wohl vorhin übersehen): https://docs.affiliate-toolkit…blade-engine-hinzufuegen/


    Mit einem Plugin (My custom functions) folgenden Code anlegen:

    Code
    1. function atkp_modify_bladedata_callback($bladedata) {
    2. parse_str($_SERVER['QUERY_STRING'], $bladedata['querystring']);
    3. //Die Variable "$querystring" ist als Array nun in der BladeEngine verfügbar.
    4. return $bladedata;
    5. }
    6. add_action('atkp_modify_bladedata', 'atkp_modify_bladedata_callback');

    Nun kann ich in einer Blade-Vorlage mit der Variable $querystring auf die einzelnen Parameter zugreifen, z.B. {{$querystring[mincf_laenge]}} wie unter obiger Beispiel-Url.


    Jetzt hat mich der Ehrgeiz gepackt und den Rest habe ich auch fast fertig bekommen. Als Hilfe und Doku für alle, die ein ähnliches Problem haben, hier meine Lösung, die schon Datenbankkenntnisse voraussetzt, damit man weiß, in welchen Tabellen man schauen muß. Aber vielleicht hat Christof ja noch eine einfachere Lösung. ;)

    Wichtig ist die Variable $wpdb global zu setzen, um an die Datenbank zu kommen und mit $wpdb->get_var komme ich an den gewünschten Datensatz, der in der MySQL-Anweisung ausgewählt wird. Für andere Anfragen muß man den SQL-Query entsprechend umbauen.


    Fast fertig.

    Noch bin ich nicht am Ziel. Die ID muß noch von der Url in den Query rein und wenn ein Array in der Url übergeben wird, muß auch noch eine andere Abfrage her. Aber das wird schon noch.

    Verbesserungsvorschläge und Anregungen sind gerne gesehen.

    Hi,

    ich habe mir die Vorlage von https://docs.affiliate-toolkit…mpakten-produktvergleich/ heruntergeladen und direkt genutzt. Dabei ist mir ein Fehler aufgefallen, der fehlerhafte Links produziert.


    Die Zeile

    Code
    1. <div class="atkp-prdmob-title"><a href="%productlink%" title="%title%">%title%%mark%</a></div>

    ist fehlerhaft. Mit der korrigierten Version

    Code
    1. <div class="atkp-prdmob-title"><a %productlink% title="%title%">%title%%mark%</a></div>

    funktioniert es richtig.

    Irgendwie stehe ich total auf der Leitung. Ich möchte die normale Suche einbinden.

    Also habe ich auf der Suchseite den Shortcode [atkp_searchform template='searchtext' targetpage='13119'][/atkp_searchform] eingebaut (targetpage ist die gleiche Seite, in der auch der Shortcode eingebunden ist). Nur leider zeigt es mir dann keine Ergebnisse an. Muss ich noch einen weiteren Shortcode für die Ausgabe der Suchergebniss einfügen (wie bei der Live-Suche, die bei mir wunderbar funktioniert)?

    Hallo mal wieder,


    ich würde gerne eine Video auf der Produktseite einbinden, Gibt es dafür eine schnelle Lösung?

    1. Idee: Benutzerdefiniertes Feld (html)

    Problem:

    iframe-Code von Youtube wird beim Speichern nicht übernommen.

    Beim Umweg über die IFrame Player API von Youtube wird das <script>-Tag rausgefiltert.


    2. Idee: nur die Video-ID im benutzerdefinierten Feld speichern, den Code in die Produktvorlage der Produktseite auslagern

    Problem:

    Auch hier wird der IFrame-Code beim Speichern nicht übernommen, ebenso wird das <script>-Tag rausgefiltert.


    Bei diversen Lösungen mit html5, die ich gefunden habe, werden auch Tags wie <source> herausgefiltert, das <video>-Tag hingegen wird genommen.


    WIe kann ich ein Video mit vorgegebenem Code einbauen oder wie kann ich die oben erwähnten Probleme umgehen?


    Vielen Dank schonmal für die tolle Hilfe hier immer!

    Heiko

    Halli hallo mal wieder,


    ich würde gerne bei den erstellten und/oder importierten Produkten ein paar Shortcodes einsetzen und Videos von youtube per iframe einbinden.

    Leider funktioniert das im angelegten Produkt nicht:

    Shortcodes werden nicht ausgeführt

    iframes werden beim Speichern rausgelöscht,


    In der Produktvorlage kann ich ohne Probleme Shortcodes nutzen.

    Gibt es dafür eine Lösung, habe ich in den Einstellungen etwas übersehen?

    Bei mir erscheinen keine "weiteren Angebote"!

    Ich stelle im Produkt bei Shopinformation Ebay und die EAN ein und speichere dann.

    Dann werden im Tab "weitere Angebote" keine Preise bei den anderen Shop angezeigt. Wenn ich mir dann die Produktseite anschaue, erscheint das Produkt und "bei Ebay kaufen" aber keine weiteren Produkte im Preisvergleich.

    Nun ändere ich im Produkt bei der Shopinformation Ebay zu Amazon (die EAN bleibt gleich), speichere wieder und schaue mir dann die Produktseite erneut an. Nun erscheint dort "Jetzt bei Amazon kaufen", aber wiederum keine weiteren Produkte. Auch nicht das Ebay-Angebot, das ja vorhanden ist. In der Produktinformation im Tab "Weitere Produkte" erscheinen immer noch keine weiteren Shop-Angebote.

    Es hat mal funktioniert, da bin ich mir sicher. Leider kann ich es nicht eingrenzen, seit wann es nicht mehr funktioniert.