Posts by Tho-mas

    Ich habe das jetzt raus, man muss die erweiterte Ebay-Suche in seiner Liste wählen und dann so etwas wie hier eingeben:

    Hier habe ich oben den Suchbegriff eingegeben "buch".

    Als nächstes das Angebotsformat Sofort kaufen.

    Dann noch eine Sortierung und zudem eine Kategorie (hier 625 = Fotografie). Die Kategorie-ID wird einem bei Ebay direkt in der jeweiligen URL angezeigt.

    Hier noch einige anderen Variablen nebst Werten: https://developer.ebay.com/Dev…types/ItemFilterType.html

    Den Link zur Übersicht hatte Christof auf Nachfrage in einem anderen Faden erwähnt.


    Als Suchbegriff nutze ich häufig die Ebay-Such-Logik, also z. B. "(Buch, Zeitschrift, Magazin)" <- Das sind or-Anweisungen; ohne die Anführungszeichen.


    Zu meinem Hintergrund: Ich habe ein Projekt, auf dem es um alte Fototechnik geht. Hier brauche ich einzige Ebay-Produkte, die aber auf Sofortkauf stehen, damit ich sogleich vermitteln kann (Spontankäufe). Diese Produkte müssen in der Liste dann täglich neu zusammen gestellt werden, da es je nur eines gibt. Amazon oder andere Shops sind hier nicht sinnvoll. Die Ebay-Unterstützung war der Grund für den Kauf von Christofs Plugin.

    Ich funke mal dazwischen, aber ich hatte das Thema ja auch erstellt: Bei mir läuft es jetzt offenbar bei allen meiner Projekte wie gewohnt (normaler WP-Cron) auch mit der Api5. An den anderen installierten Plugins hatte ich eigentlich nichts geändert. Der Fehler müsste durch die neue ATK-Version behoben worden sein (oder durch Amazon selbst). Vielen Dank, aber ich beobachte das noch etwas weiter.

    Moin. Ich würde gerne etwas mit der Ebay-Api mit einer Liste experimentieren. Es gibt dort ja die "erweiterte Suche". Das einzige, was bei mir zu einem annähernden Ziel führt, ist, wenn ich dort nur "Schlüsselbegriff" wähle und einen entsprechenden Suchbegriff eingebe. Darauf hin erhalte ich Einträge.


    Doch was sind all die anderen Optionen? Was ist z. B. "Auflistungstyp" oder "Bedingung"? Kann ich hier vielleicht endlich definieren, dass nur Sofortkauf-Produkte angeboten werden?

    Wer kennt sich mit den Optionen aus bzw. weiß, welche Werte sind für diese Variablen gültig? Ich habe hierzu leider nichts im Handbuch gefunden.


    Thomas

    Kurzer Zwischenstand: Update auf die neue Plugin-Version: Crons neu angestoßen, laufen jetzt alle sauber durch (neue 5er Api). Alles wird aktualisiert. Ich setze mal (vorsichtig) ein Smiley :) Habe die neue Funktion "Warte x Sekunden vorm Request senden (v5)" auf "5" gesetzt. Weiß nicht, ob dies damit zu tun hat. Jedenfalls ging es so wieder. Jetzt schlafe ich mal eine Nacht drüber und schaue morgen früh wieder rein.

    Aber in der Gratis-Version des Plugins kann man die API-Version nicht wählen. Kommt hier noch rechtzeitig ein Update?


    Das fünfte meiner Projekte muss leider mit der Free-Version auskommen, die anderen vier sind "Pro".

    In diesem Sinne, Christof : Gibt es eine Möglichkeit, meinen Account für ein Endgelt auf fünf Lizenzen zu erweitern, oder müsste ich dann zwingend das auf "Developer" updaten? Letzteres würde sich bei mir nicht lohnen.

    Update wird übers Backend angeboten. Der manuelle Download im Kundenportal (Lizensierung, ...) ist aber augenscheinlich noch der alte (2.6.2).

    Dummerweise ist bei einem meiner Projekte der Webspace fast voll. Ich muss daher eine manuelle Installation vornehmen (kann Zip nicht auf Webspace entpacken).

    Habe das gleiche Problem. Ich behelfe mir etwas dabei, dass ich bei Ebay-Angeboten einen Zusatz "ggf. Auktionspreis" dazu ausgebe. Viel besser wäre es natürlich, wenn man gleich definieren kann, ob Festpreis- oder Auktionsangebote erscheinen sollen.

    Achso. Ich habe ja beide Buttons nebeneinander: Ansehen + in Warenkorb. Letzteres wegen der Cookie-Laufzeit. Gut, die Buttonbeschriftung kann ich natürlich auch im Vorlagenededitor vornehmen.

    Danke. Ok, da ich derzeit die entsprechende Vorlage eh nur für Amazon verwende (wo der Warenkorb unterstützt wird) verwende ich einfach weiterhin entsprechenden Text direkt in der (selbst erstellten) Vorlage. Mich wundert dann nur, warum es in den Shop-Einstellungen eine Feld-Option für den Text "In den Warenkorb legen" gibt. Diese Option ist dann doch hinfällig, wenn sie gar nicht ausgegeben werden kann, oder wozu ist sie da?


    Meine Vorstellung: Wenn ein Shop keinen Warenkorb anbietet, erscheint der Link erst gar nicht (sondern nur der Produktlink). So wäre ich flexibler mit meinen selbst erstellten Vorlagen.

    Hallo, ich hänge mich kurz dran:


    Wie lautet das %xxx% Kürzel, um das Feld "In den Warenkorb legen" (kann ich ja unter Shops definieren) in meiner Vorlage auszugeben?


    In der Dokumentation ist nur %linktext% dokumentiert (bezieht sich auf direkten Aufruf des Produktes). Aber ich brauche den Text, den ich für "In Warenkorb legen" definieren kann.


    Danke im Voraus.

    Bei zwei meiner Projekte läuft es unter der Api 5 (alles wird brav aktualisiert). Bei zwei weiteren geht es nicht (Aktualisierung bricht offenbar ab, auch die Produkte des anderen Shops [Ebay] werden dann nicht mehr mit einer Aktualisierung versorgt). Komisch. Ich stelle mal wieder auf Api 5 um und schaue mir dann einmal das Error Log unter Debug an.

    Ja, so hatte ich es auch tatsächlich gemacht: Einfach nur die ID eingegeben. Leider hat mein bevorzugtes Suchplugin hier ein "Feature", welches die Shortcodes interpretiert. Ich muss wohl seitens dieser Suchplugins nach einer Änderung suchen.


    Wenn AT auch anzeigen kann, wo die Shortcodes eingebaut sind, wäre das schon eine prima administrative Erleichterung.