Posts by Trendini

    Bei meinem Account sieht es nicht viel besser aus - muss jetzt wohl mal ein paar Seiten schließen damit die nicht meine Amazon Requests unnötigerweise nutzen :-D


    ... oder ich steig auf Ebay um... haben zwar schlechtere Konversation aber dort hab ich keine Limits :-D


    lg Christof

    1 Verkauf pro Monat ist für API Nutzung Pflicht, hatte ich im anderen Beitrag geschrieben, also doch nix zumachen :D:D:D

    Hallo Christof,


    DANKE (das mit den Anleitungen ist heutzutage normal, wobei deine schon viel besser:thumbup: sind, als zum Beispiel die von Shopware)


    Amazon ist grade nicht mein Freund... muss erstmal manuelle Links erstellen und 3 Verkäufe erzielen damit API ggfs. freigeschaltet wird ... lol


    Mein alter Account ist wegen Inaktivität nix mehr API erlaubt :( Das sind aber auch Schlingel...


    lg Andre

    Hab das gleiche mit meinem älteren Amazon Konto, welches ich nicht genutzt hatte, man muss dann erst wieder 3 Verkäufe über die speziellen Links (über Partnerlinks erstellen im Partnernet) gemacht haben, dann wird das Konto geprüft und evtl. wieder freigeschaltet, heisst auf gut Deutsch, denen gehts so gut, die wollen nur die großen Umsatzbringer bzw. keine mehr die nicht einen gewissen % Satz erreichen, das gleiche übrigens auch wenn man ein neues Konto erstellt, da wird der API Zugang erst gar nicht freigeschaltet... und erst nach den 3 Verkäufen über die erstellten Partnerlinks wird die Seite und der Account überprüft und bekommt dann wohl ein gewisses Limit für die API gutgeschrieben und dann muss am Ende die Conversion % Rate stimmen, sonst wirds wieder gesperrt.


    Den großen gehts einfach zu gut :P:D:D:D


    UPDATE: Habe ein wenig geforscht, man muss innerhalb von 30 Tagen mindestens einen Verkauf generieren, sonst wird der API Service abgestellt.... Neue Bedingung seit 23.01.2019 beim Amazon Partnernet

    OK, ich bin neu hier und sag erstmal HALLO :):)


    Einiges habe ich schon mit suchen herausgefunden und ich muss erstmal loswerden, die Anleitung ist für Nicht-Programmierer doch ein wenig harte Kost und schwerlich zu verstehen... besonders für mich aus der mittelalten Generation 8o8o8o - Ich gebe aber nie auf und für jedes Problem gibt es eine Lösung :thumbup::thumbup::thumbup:


    Ein großes Problem das ich jetzt habe ist die Produkt bzw. Listenerstellung und die darin enthaltene Suche.... ich muss immer eine Kategorie auswählen um Produkte zu finden.... das ist doof.... warum?


    Also ich nehme als Beispiel ein Produkt was heute einen Sonderpreis hat z.B. ein Philips LED TV und erstelle dazu eine Produktseite, die ich dann in einen Beitrag einbinde.

    Einfach ist es wenn ich nun andere LED TV als Liste darunter einfügen will, da diese wohl in der gleichen Kategorie zu finden sind. Das Problem ist jetzt ich möchte eine Liste erstellen die alle anderen Produkte von Philips von diesem Advertiser enthält.


    Wähle ich nun bei der Listenerstellung (All Categories) aus und gebe als Schlüsselbegriff "Philips" ein, erfolgt die Fehlermeldung: Error: list has no entries


    Konkret habe ich das Problem bei AWIN und Zanox (damit experementiere ich aktuell)


    Jemand dazu eine Idee oder Lösung???


    Grüße in die Runde

    Andre