Posts by FrankF

    Hi Christoph,

    wo stelle ich das ein ?

    Steht das irgendwo ?

    Amazon hat meine API auch gesperrt. Aber nach 1 Sale wieder freigeschaltet. Aber wahrscheinlich limitiert. Daher würde ich gerne den Zeitrahmen zur Aktualisierung setzen.


    Danke & Gruß, Frank

    Hallo zusammen,

    seit c.a. 26.02. ist mein Ranking stark gefallen. Zum Teil um bis zu 40 Positionen. =O

    Inhaltlich habe ich nichts besonderes verändert.

    Hat Google einen neuen Algorithmus o.Ä. eingeführt ?

    Könnt ihr ähnliche Beobachtungen auf Euren Seiten machen ?


    Viele Grüße,


    Frank

    Ist schon eine Lösung anvisiert, warum das ganze Java-Script nicht in die dafür vorgesehene Datei ausgelagert wird (/wp-content/uploads/affiliate-toolkit/) ?

    Nicht nur das, es steht bei mir auch noch doppelt in jedem Quelltext der Seiten...

    Macht 722 Zeilen JavaScript-Code von 1270 Zeilen Gesamtcode.X/


    Unter /wp-content/uploads/affiliate-toolkit/ existiert neben der css-Datei eine scripts.js.

    Diese wird auch immer neu geschrieben, wenn ich unter "Anzeige" speichere.

    Der ganze Code steht aber trotzdem noch auf der Seite...

    Danke für die Info.

    Dann werde ich die Artikel von Hand anlegen.


    Dazu noch Fragen:


    1. Wo stelle ich die automatische Aktualisierung für Amazon oder einen andern Shop aus ?


    2. Wenn ich einen Artikel von Hand anlege, baue ich einen Produktlink von Amazon ein.

    Bilder etc. beziehe ich ebenfalls von Amazon.

    Es ist also ein "zu Fuß angelegtes Amazon-Produkt".

    Wo kann ich angeben, von welchem Shop der Artikel kommt, damit auf der Produktseite nicht "Jetzt kaufen" steht, sondern "Jetzt bei Amazon kaufen" ?


    3. Habe als API Amazon, ebay, und Affilinet drin.

    Wie kann ich beim Preisvergleich z.B. nur ebay anzeigen lassen und die Affilinet-Artikel ignorieren ?


    4. Bei den Affilinet-Artikeln steht nie etwas drin unter Versandkosten, Verfügbarkeit.

    Daher habe ich die beiden Punkte rausgeschmissen. Gibt es da ein Template ?

    Ich habe das jetzt in dem php-File modifiziert, welches den Preisvergleich in der Produktbox generiert.

    Aber ich schätze mal, das wird ja beim nächsten Update wieder überbügelt....


    Danke & Viele Grüße,


    Frank

    Also bei mir ist der Zugriff nicht eingeschränkt, sondern offenbar generell gesperrt.

    Allerdings kann ich mich noch problemlos im Amazon Partnernet anmelden.


    DIe anderen Shops (Affilinet) funktionieren natürlich noch.

    Ich könnte also die Produkte von dort importieren.

    Aber wie bekomme ich jetzt amazon als Anbieter dazugebaut ?

    Über den würde ich eigentlich gerne bevorzugt verkaufen.

    Die Preisangabe würde ich weglassen.

    Die Meldung habe ich auch letzte Nacht bekommen.

    Ich hoffe, das hängt nicht mit den PartnerNet-Änderungen seit 19.1. zusammen.

    Da heißt es, dass alle Accounts (API) gesperrt werden, die nicht genug Umsatz machen.

    HI Christpoh,


    habe ich gemacht (Anzeige speichern). Keine Veränderung.

    /httpdocs/wp-content/cache hat bei mir 777.

    Wird nicht reingeschrieben.


    Aber ich habe noch was entdeckt:

    Was im Quelltext steht (seit dem Update) ist alles javascript-Code.

    Kaum noch style-Kram. Vieleicht ein Teilerfolg ?

    Jedoch ist der JS-Code jetzt noch viel schlimmer als vorher die style-Einträge.

    Wie gesagt >60% des gesamten Quelltextes.


    Noch eine Idee ?


    Gruß, Frank

    Hallo,


    amche mal einen neuen Artikel dazu auf.

    Seit dem letzten Update machen css & script-Code 60-70% meines Quellcode aus.

    Das heißt er hat sich ungefähr verdreifacht.


    Der og. Code sollte eigentlich mit dem Update in eine sep. CSS Datei ausgelagert werden.:thumbup: :)

    Genau das Gegenteil ist offenbar der Fall. :(

    Bitte kurze Info, wie man das beseitigen kann.


    Danke & viele Grüße,


    Frank

    Hi Christoph,


    Update installiert.

    Bespielseite:

    Zeilen Quellcode vorher: 765

    Zeilen nachher: 1465

    Jetzt schreibt er noch den ganzen Java-Code in den Quelltext ...

    Also nicht weinger, sondern mehr als vorher.


    Allerdings habe ich aktuell nicht die Rechte des Cache kontrolliert.

    Was bedeutet "Schreibrechte müssen vorhanden sein" ?

    Welcher Cache (Verzeichnis) für wen schreibbar ?


    Reicht es, wenn ich die Rechte im Nachgang erteile oder hätten die schon VOR dem Update vorhanden sein müssen ?


    Danke & Gruß,


    Frank

    Hi Christoph,


    na das sind doch super Nachrichten ! Danke !

    Zukünftig bedeutet, wenn das nächste Update rauskommt, richtig ?


    Viele Grüße, Frank