Externer Cronjob und "5 minutes blocking (a task is already active)"

  • Hi Christof,


    ich habe Probleme mit dem externen Cronjob: aktuell bekomme ich folgende Fehlermeldungen:


    2021-11-07 18:00:03 - DEBUG --> csv posts found: 7

    2021-11-07 18:00:03 - DEBUG --> import csv: 2875 - Otto

    2021-11-07 18:01:03 - DEBUG --> ### cronjob started ###

    2021-11-07 18:01:03 - DEBUG --> updating isolation mode

    2021-11-07 18:01:03 - DEBUG --> isolation mode updated

    2021-11-07 18:01:03 - DEBUG --> 5 minutes blocking (a task is already active): 4

    2021-11-07 19:00:02 - DEBUG --> ### cronjob started ###

    2021-11-07 19:00:02 - DEBUG --> updating isolation mode

    2021-11-07 19:00:02 - DEBUG --> isolation mode updated

    2021-11-07 19:00:02 - DEBUG --> *** license update started ***

    2021-11-07 19:00:02 - DEBUG --> next check (hours): 16

    2021-11-07 19:00:02 - DEBUG --> *** csv cronjob for datacheck started ***

    2021-11-07 19:00:02 - DEBUG --> cnt: xxxxxxxxx

    2021-11-07 19:00:02 - DEBUG --> cnt: xxxxxxxxx

    2021-11-07 19:00:02 - DEBUG --> timestamp: 06.11.21 20:11:02

    2021-11-07 19:00:02 - DEBUG --> csv posts found: 7

    2021-11-07 19:00:02 - DEBUG --> import csv: 2875 - Otto

    2021-11-07 19:01:03 - DEBUG --> ### cronjob started ###

    2021-11-07 19:01:03 - DEBUG --> updating isolation mode

    2021-11-07 19:01:03 - DEBUG --> isolation mode updated

    2021-11-07 19:01:03 - DEBUG --> 5 minutes blocking (a task is already active): 3.98

    die Daten wurden seit Tagen nicht mehr aktualisiert. Laut Hoster läuft der Cronjob (die Anweisung) ohne Probleme durch. Ich verstehe aber nicht ganz, woran es liegt. Einen größeren Shop (Otto) habe ich wieder deaktiviert, weil die CSV riesig ist die importiert werden müsste. Leider nimmt sich Awin da raus, weil es ja nur der Vermittler ist - und wenn die CSV zu groß wird, es eben dann mein Problem ist, die besser zu verarbeiten.


    --> Mir fehlen aktuell Stellschrauben, den Cronjob im Plugin besser zu steuern (oder zu verstehen). Und würde mich über Vorschläge freuen, was ich besser machen kann?
    Laut Hoster habe ich 265 MB RAM auf dem Server, und ich sollte das ggf. erweitern (im nächsthöheren Tarif hätte ich 512MB). Würde das was bringen? Er meinte, aufgrund der großen Datenmenge würde ich mit dem Conjob wohl dauernd in TimeOuts laufen. Nachdem die CSVs aber eher mehr werden, wird sich das Problem aber nicht von selbst lösen.



    Danke!


    PS: es scheint so, als gäbe es zwischen Log und und normaler Uhrzeit 2h Zeitverschiebung?

    • Official Post

    PS: es scheint so, als gäbe es zwischen Log und und normaler Uhrzeit 2h Zeitverschiebung?

    Ja, das ist korrekt. Ins Log wird die Serverzeit ohne Umrechnung auf Zeitzone geschrieben.



    --> Mir fehlen aktuell Stellschrauben, den Cronjob im Plugin besser zu steuern (oder zu verstehen). Und würde mich über Vorschläge freuen, was ich besser machen kann?
    Laut Hoster habe ich 265 MB RAM auf dem Server, und ich sollte das ggf. erweitern (im nächsthöheren Tarif hätte ich 512MB). Würde das was bringen? Er meinte, aufgrund der großen Datenmenge würde ich mit dem Conjob wohl dauernd in TimeOuts laufen. Nachdem die CSVs aber eher mehr werden, wird sich das Problem aber nicht von selbst lösen.

    Hast du die möglichkeit CLI zu nutzen? Falls ja, könntest du auf die TImeouts ganz verzichten und diese Cronjobs via CLi ausführen.

    Alternativ auf die Version 3.0 warten, da sollte das ganze ein wenig transparenter mit den Updates werden.


    LG Christof