csv Import in Schleife (immer wieder die gleichen Produkte)

  • Beim csv import zieht sich der Vorgang immer und immer wieder die gleichen Produkte in Schleife rein.

    Habe das im debug verfolgt. Immer die gleichen EANs (im gleichen Shop). Im Sekundentakt.

    Dabei geht der Server voll in die Knie. X/


    Gruß, Frank

  • Hallo Frank,

    das sollte eigentlich nicht sein. Welche Version hast du eingespielt? Die letzte? Kannst du mir einen Zugang zur Verfügung stellen?


    lg Christof

  • Habe die Importfunktion nun auf einer völlig neuen Domain getestet.

    Die csv Liste wird immer weiter in Schleifen abgearbeitet.

    Gestartet gestern um 21 Uhr lief heute morgen um 7:30 Uhr noch.

    Die Seite hat nur 100 Produkte.


    Gruß, Frank

  • Hallo,

    also ich meinte nicht direkt die Datenbank. MariaDb und Mysql sind ja eigentlich gleich. ich meinte eher die Konfig (Isolationslevel).

    Was ich allerdings nicht verstehe - du hast geschrieben du hast mehr Seiten und dort läuft es. Ich versteh das gerade nicht..


    lg Christof

  • Hi Christoph,


    ich hab 3 Seiten. 2 laufen nicht. Gleicher Fehler mit der Schleife.

    Bei der 3. tritt das Phänomen nicht zu Tage. Diese hat aber auch nur 10 Produkte und keine Listen oder Ähnliches.

    Nur 1 Produkt wird hier mit "weitere Preise" versorgt. Und ja - das funktioniert.

    Weiß daher nicht, wie belastbar diese Aussage ist.


    Sorry wenn ich nochmal nachfragen muß. Was brauchst Du ? Den Begriff "Isolationslevel" bekomme ich jetzt nicht in den Zusammenhang mit irgendeiner Datei, die ich Dir schicken kann.


    Mir ist noch eine Beseonderheit eingefallen. Die beiden Seiten mit der Endlosschleife habe ich vom alten Hoster mit "Duplicator" auf den neuen Server umgezogen. Bestehen hier irgendwelche Zusammenhänge ? Wobei ALLES auf der Seite funktioniert, bis auf das automatische Update von Affiliate-Toolkit.


    LG Frank

  • Moin Christof,


    sorry. Bin nochmal in mich gegangen und muß mich korrigieren:

    Alle 3 Seiten wurden mit dem Duplicator umgezogen.

    Also auch die, die augenscheinlich keine Probleme hat.


    Gruß, Frank

  • So, habe die DB von MariaDb 5.5 auf MariaDB 10.2 umgestellt.

    Erst ab Version 5.6 kann man die Tabellen auf innoDB umstellen.

    innoDB geht etwas anders mit table-Locks um.

    Hat aber ichts gebracht.

    Läuft immer noch in Schleife.


    Also jetzt hab ich wirklich alles rund um das Script ausgetauscht, was man austauschen kann.

    Wie geht's jetzt weiter ?


    Gruß, Frank


    Das ist auch sehr vertrauenserweckend ....

    So sehen die EANs aus, wenn das CSV-UpdateScript gelaufen ist ....

  • Wenn ich die csv importiere, macht er das sauber und die Podukte sind in der DB.

    Der Import an sich kann es also nicht sein.

    Ich glaube wenn er später die csv Produkte den existierenden Produkten auf der Seite zuordnen will, entsteht das Problem.

    Also nicht der csv-Import an sich. Er über schreibt dann (wie oben im Screenshot) alles vorher sauber importierten Artikel mit immer den gleichen Daten.

  • Huhu !

    Ist hier noch jemand oder hat Euch alle Corona dahingerafft ?


    Nochmal zu Klarstellung:

    Ich rede hier die ganze Zeit von der csv "Massen-Aktualisierung" wenn der Haken gesetzt ist.




    ES GEHT NICHT UM DIE AKTUALISIERUNG IM EINZELEN PRODUKT

    Also das hier (das funktioniert):


  • Hallo Frank,

    war leider die letzten Tage im Ausland unterwegs und konnte da leider nicht den Support abwickeln.


    Gut, dann reden wir hier nicht vom CSV-Import, sondern vom Preisvergleich. Ich muss mal in mich gehen und überlegen wie das Zustande kommen kann. Ist der Zugang noch aktiv?


    lg Christof

  • Hallo Frank,

    kannst du mir evtl. auch noch einen DB-User geben? ich glaube da passt was nicht am Schema in der DB. ID mit 0 sollte eigentlich nicht sein. Würde die Tabelle gerne mal neu anlegen.


    lg Christof

  • Hallo, du musst das "prefix" ersetzen:



    lg Christof