Affiliate Marketing mit Google Ads

  • Hallo,


    ich bin noch recht neu in dem Thema Affiliate Marketing und habe eine Anfaengerfrage.


    Ich will DigiStore24-Produkte mit Google Ads bewerben. Um erstmal zu schauen, wie gut sich meine Produkte verkaufen, will ich von der Google Werbung direkt ueber den Affiliate Link auf die Verkaufsseite des Vendors verweisen. Eine Landingpage waere der naechste Schritt, wenn ich sehe, dass sich die Produkte gut verkaufen.


    In dem Template fuer Google Ads habe ich zwei Moeglichkeiten, URLs einzutragen:

    Das erste Feld heisst "Final URL" das zweite "Tracking template" (siehe auch Anhang).


    Wenn ich in Final URL meinen DigiStore24 Affiliate Link einfuege, wird die Werbung nicht von Google freigegeben mit der Begruendung "destination mismatch". Ich verstehe das so, dass in diesem Feld, das auch in der Werbung erscheint, die Seite stehen muss, auf die die Werbung verweist.


    Daher habe ich unter

    - Final URL die Verkaufsseite des Vendors

    - Tracking template meinen DigiStore24 Affiliate Linke

    eingefuegt.


    Die Werbung generiert auch zahlreiche Clicks auf die Vendor-Seite, ich erhalte aber keine Provision von DigiStore24. Natuerlich kann es sein, dass die Produkte letztendlich nicht verkauft werden, bei den vielen Clicks auf das beliebte Gratis-Produkte haette ich aber zumindest einige Verkauefe erwartet. Ich habe daher die Sorge, dass es hier ein technisches Problem gibt und das Tracking nicht richtig funktionert.


    Hat jemand von euch Erfahrung mit Google Ads und Affiliate Links und kann mir bestaetigen, ob mein Vorgehen aus der technischen Perspektive in Ordnung ist>


    Vielen Dank.


    Beste Gruesse,

    Christian

  • Hallo Christian,

    du musst die Links shorten - dann müsstest du sie auch einfügen können. Die Digistorelinks werden sonst nicht akzeptiert.

    Sonst müsste es passen.


    lg Christof

  • Hallo Christof,


    Du meinst, ich soll meinen DigiStore-Link z.B. mit bitly shorten und dann in das Feld "Final URL" eintragen?

    Das habe ich naemlich schon versucht, Google lehnt diese Art der Werbung aber jedes Mal bei mir ab.


    Viele Gruesse,

    Christian

  • Hallo Christian,

    es kann natürlich sein, das Google das mittlerweile nicht mehr erlaubt. Meine letzte Bewerbung ist leider schon länger her.


    lg Christof