Elementor Pagebuilder Support (besonders für Vorlagen)

  • Wie habt ihr eure Website erstellt? 1

    The result is only visible to the participants.

    Elementer - Ein mächtiger Pagebuilder

    Elementor ist ein Pagebuilder mit dem Websites von Kopf bis Fuß (also auch Header und Footer) individuell gestaltet werden können. Dabei sind keine HTML und CSS Kenntnisse erforderlich.

    Die bekanntesten Konkurrenten sind Beaver Builder, Divi und WPBakery (vormals Visual Composer). Elementor wurde 2016 gestartet und hat nun mehr als mehr als 3 Millionen User. Wenn die Zahlen jedoch weiterhin so stark steigen ist die nächste Million nur eine Frage von Monaten. Es kann in der kostenlosen Version bereits sinnvoll genutzt und ausführlich getestet werden.

    Um AT-Produkte und Listen einzubinden benötigt man nicht einmal einen Shortcode, Elementor erstellt mir für Wordpress-Widgets auch ein Elementorwidget, das er Drag und Drop platziert werden kann.


    Der Feature Request - Vorlagen mit Elementor zusammenstellen

    Ich verwende Elementor mit dem Astra Theme und nutze dabei auch die tollen Möglichkeiten von Custom Post Types & Fields. Mit Elementor lässt sich sehr einfach eine Vorlage erstellen, die mit den Daten von einem CPT gefüllt wird.

    So etwas wünsche ich mir auch für die Vorlagen im Affiliate Toolkit. Die Daten vom Plugin sollen in den Elementor Blöcken verwendet werden können, so wie das mit Advanced Custom Fields, JetEngine und Pods möglich ist. Viele Gestaltungsmöglichkeiten bringt Elementor von Haus aus mit und das Layout für Smartphone, Tablet und Desktop ist einfach anpassbar - meist ist das aber gar nicht notwendig. Ganz ohne Custom Widgets wird vermutlich nicht alles umsetzbar sein.


    Warum?

    Es ist sicher mit einigem Aufwand verbunden dies umzusetzen, würde aber die Anpassung & Erstellung von Vorlagen wesentlich vereinfachen und Hürden durch HTML & CSS abbauen. Da ich noch kein Affiliate-Plugin mit Pagebuilder Unterstützung kenne, wäre das ein echtes Alleinstellungsmerkmal und könnte die Popularität spürbar steigern.


    Bei mir ist die Affiliate Produkteinbindung der einzige Teil der Website, den ich nicht bequem mit Elementor anpassen kann. Ich habe zwar schon modernere Templates bei anderen Plugins gesehen, die ich in ähnlicher weise benutzen würde. Jedoch konnte ich mir vor CSS (und HTML) bisher erfolgreich drücken. Um mehrere Templates auch noch responsiv fehlerfrei umzusetzen kostet mich das sicherlich mehrere Tage oder Wochen - mit ungewissem Ausgang und ohne Freude am Ausprobieren neuer Ideen.



    Was haltet ihr davon, wer verwendet noch Elementor oder hat es in Zukunft vor?

  • Hallo,

    auch wenn dein Beitrag ein wenig nach Werbung für Elementor aussieht, werde ich das auch mal beantworten :-)


    Also ich verwende selbst Elementor und es ist durchaus ein tolles Werkezug. Wenn man schnell mal ne Seite zusammenbauen muss. Das Problem ist halt, die Nutzeranzahl (Querschnitt Elementor/Affiliate-Marketer/Wordpress) ist halt relativ gering. Sodass sich das Feature mit dem Entwicklungsaufwand derzeit einfach nicht rendiert.


    Neben den oben genannten Builder, sollte man sich auch mal diesen ansehen: https://oxygenbuilder.com/

    Der hat auch einiges drauf ;-)


    lg Christof

  • Ja sieht vielleicht so aus, aber ich denke viele kennen den noch nicht, also braucht's auch eine Einleitung entsprechende Einführung zum Thema ;)

    Also ich verwende selbst Elementor und es ist durchaus ein tolles Werkezug. Wenn man schnell mal ne Seite zusammenbauen muss. Das Problem ist halt, die Nutzeranzahl (Querschnitt Elementor/Affiliate-Marketer/Wordpress) ist halt relativ gering. Sodass sich das Feature mit dem Entwicklungsaufwand derzeit einfach nicht rendiert.


    Das hab ich befürchtet. Danke für den Oxygen Tipp, das schaut sehr interessant aus und macht vielleicht sogar was ich möchte.


    Vielleicht kommen ja noch mehr Templates und Beispiele mit den Möglichkeiten der neuen Blade Engine oder ich werde da fündig:
    Vorlagen & Anpassungen